Kultur im Shanghai-Lexikon

In den letzten Jahren hat sich Shanghai mehr und mehr zu einem sehr beliebten Urlaubsziel entwickelt und konnte sich bei den Menschen in aller Welt durchsetzen. Nicht zuletzt gelang der Stadt das in erster Linie auf Grund eines umfangreichen und vor allem eben auch abwechslungsreichen Kulturangebots. Neben einer Vielzahl von Museen, die an Vielfalt kaum mehr zu übertreffen sind, kann man desweiteren das Opernhaus nennen. Weltweit gehört das Opernhaus auf Grund der nahezu hervorragenden Akustik zu den beliebtesten weltweit und Tag für Tag finden in diesem nun einmal auch die verschiedensten Aufführungen statt. So treten neben der Akrobatentruppe von Shanghai eben auch internationale Künstler auf. Nicht nur für die Touristen sondern eben auch für die Einheimischen ist das Opernhaus ein sehr beliebtes und vor allem nun einmal auch bekanntes Ausflugsziel. Doch Shanghai hat noch viel mehr zu bieten und so kann man sich sicher sein, dass keine Langeweile aufkommt. Immerhin befindet sich in den Straßen der Altstadt eine Vielzahl von Museen, die eben nun einmal zum Teil auch zu den bekanntesten und größten des Landes zählen. Zweifelsohne hat sich die Stadt Shanghai trotz ihren in gewissen Punkten eher negativen Ruf einen sehr guten Namen gemacht und kann sich über eine steigende Popularität freuen. Vor allem in den westlichen Ländern wird die Stadt immer beliebter und konnte so eben auch innerhalb sehr kurzer Zeit den Bekanntheitsgrad maßgeblich steigern. Auch wenn sich die Gemüter bei dem Thema Shanghai scheitern, lässt sich die Stadt in einem Punkt nichts nehmen und zwar im Sektor Kultur.


Hauptseite | Impressum