Abwechslung im Shanghai-Lexikon

In den letzten Jahren hat sich die Stadt Shanghai mehr und mehr zu einem beliebten Reiseziel entwickelt und nicht zuletzt gelang der Stadt das eben vor allem durch die zahlreichen Veranstaltungen die in der Stadt Jahr für Jahr stattfinden. Insbesondere in den Sommermonaten kann man so davon ausgehen, dass in Shanghai der Bär steppt. So gehören vor allem das „Shanghai International Film Festival“ und das „Shanghai International TV Festival“ zu Veranstaltungen, die eben auch international anerkannt sind und sich im Laufe der Jahre einen Namen gemacht haben. In den letzten Jahren wurde die Stadt aber auch durch den Formel 1 Grand Prix berühmt. Jedes Jahr gibt sich so die Königsklasse des Motorsports in Shanghai die Ehre. Ausgetragen wird das Rennen auf dem Shanghai International Circuit in Anting, welcher sich 30 Kilometer von Shanghai entfernt befindet. Die Bewohner von Shanghai gedenken Jahr für Jahr am 01. Oktober der Gründung der Volksrepublik China. Hierbei handelt es sich um den Nationalfeiertag des Landes. In der Regel findet Anfang Oktober dann auch das Mondfest in Shanghai statt. Im Allgemeinen ist dieses eben auch als Herbstfest bekannt. Bezugnehmend auf die alten Traditionen beobachten die Einwohner der Stadt zu diesem Anlass den Vollmund und beschenken sich gegenseitig mit Mondkuchen. Bei diesem handelt es sich um ein mit Eigelb, Bohnenpaste, Zucker und vielen anderen Köstlichkeiten gefüllten Gebäck. Es handelt sich hierbei um altbewährtes und gern genutztes Rezept. Allein an Hand dieser Vielzahl von Veranstaltungen kann man leicht erkennen, dass in Shanghai Abwechslung gesichert ist.


Hauptseite | Impressum